Mau mau regeln bube auf bube

mau mau regeln bube auf bube

Dies geschieht – wie in jedem Spiel – nach bestimmten Regeln. Grundsätzlich gilt: nicht gäbe. In der Regel sind es drei: die Sieben, die Acht und der Bube. Kurze & Übersichtliche Erklärung des Spiels • Mau - Mau •» Die Regeln: Angefangen bei der Bube — Wünscher: der Spieler darf sich eine Farbe wünschen. Auch beim Mau Mau gibt es spezielle Karten. Ein Bube (oder Unter) erlaubt dem Spieler der Ihn ausspielt das Wünschen einer beliebigen Farbe, der. mau mau regeln bube auf bube

Video

Neues vom Känguru - alte Regeln Meistens darf man keinen Buben auf einen Buben legen, auch wenn die Farbe passen würde. Also Wenn man zu zweit spielt, geht es wenn die letze Karte predict soccer matches Spielers1 eine 7 ist Und der Spieler2 auch eine 7 legt hat Spieler1 trotzdem gewonnen oder muss er 4 Karten ziehen? Gespielt wird mit mindestens 32 Karten und mindestens zwei Spielern. Also Herz-Dame und Herz-König, Pik-Dame und Pik-König Wer die vorletzte Karte ablegt, muss die anderen Spieler durch die Ansage "Mau" darauf hinweisen. Die zweite Sonderkarte ist die Acht:

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *